Ab 4 Jahren. Durchgängig farbig illustriert und gestaltet von Julian Litschko, Textbearbeitung von Stefan Wendel, großformatiges Pappebuch mit Prägung, Integralbindung, 20 Seiten, 18 Seiten.

Preis für Mitglieder 20,00 €

Artikelnummer:
170310

Erschienen:
2018

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Wie gemein! Der Prellbock versperrt der alten Lokomotive den Weg in die Welt. Vor Wut könnte sie in die Luft gehen. Na, dem wird sie’s zeigen! Eine Fabel ohne Moral nannte Hermann Harry Schmitz diese herrlich verrückte Geschichte, die überraschend viel über das Verhältnis von Kindern und Erwachsenen sowie das Setzen und Anerkennen von Grenzen erzählt. Erstmals 1908 veröffentlicht, wird die Groteske nun – neu interpretiert – zu einem ungewöhnlichen Kinderbuch.

Julian Litschkos Bilder bestechen durch ihre Leuchtkraft und Klarheit und sind eine wunderbare Einführung in das Studium von (typisch erwachsenen) Gesichtsausdrücken.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter